Kork-Pinnwand aus Untersetzern

Hallo liebe LeserIn,  

heute starte ich  mit meinem ersten Post! Ich bin schon ganz aufgeregt!   Nach all der Überlegerei zum Design der Seite, sehe ich bisher einen (bestenfalls) halbfertigen Blog… aber aller Anfang ist schwer…. Also wage ich den Schritt und poste mein eben fertig gestelltes Projekt.

Sohnemann (6) wünscht sich für sein Kinderzimmer eine Pinnwand … bunt soll sie sein und cool! 

Also malten wir einen Nachmittag lang die Korkuntersetzer mit Acrylfarben an. Das Ergebnis seht Ihr hier:

Ehrlich gesagt finde ich diese Pinnwände schön, aber eher für´s Nähzimmer und nicht für ein Kinderzimmer.

Also habe ich weiter überlegt…. Da gerade Fußball und „Wilde Kerle“ als Trickfilm, Hörbuch, Buch, Poster usw. angesagt sind, hatte ich nach ausgiebiger Pinterest-Recherche eine Idee:

Und weil´s so schön ist … (und Mami  nur schwarz nicht so toll findet)… haben wir auch gleich noch ein paar  Untersetzer gelb gestrichen.

Dreimal dürft ihr raten …  genau …. Smileys sind es geworden.

Sohnemann hat die unteren drei Platten bemalt (mit nur gaaanz wenig Hilfe) und Mami durfte den Rest gestalten.

Wir sind zufrieden und finden die Pinnwand schön bunt!

Liebe Grüße von Eurer Schloßperle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.